Fantasy #3 – Fluchtliteratur oder Realitätskritik?: Das jüngste Gericht – Terry Pratchett, u.a.

Terry Pratchett, u.a.
Das jüngste Gericht
Piper, München (2013)
ISBN 9783492269469
Die Wissenschaft der Scheibenwelt, Nr. 4

Terry Pratchett, Ian Steward und Jack Cohen bringen die neuesten Erkenntnisse aus Naturwissenschaft und Philosophie aus Sicht der Scheibenweltler. Witzig wie immer…


Was solls, Spaß muss sein und Terry Pratchett bietet diesen zu Hauff. Was davon jedoch auf wissenschaftlicher Basis beruht? …

Diese vernünftige Welt ist die Scheibenwelt: flach, kreisförmig, von vier großen Elefanten getragen, die auf dem Rücken einer durchs All reisenden Schildkröte stehen, bewohnt von gewöhnlichen Menschen, Zauberern, Hexen, Trollen, Zwergen, Vampiren, Golems, Elfen, der Zahnfee und dem Schneevater. Aber …

Auszug 'Prolog', Seite 9-17

Man könnte meinen, dass das Werk eigentlich der Primärliteratur zuzurechnen ist, aber ist dem wirklich so? Meiner Meinung nach mit Augenzwinkern durchaus sekundäriterarisch, jedenfalls populärwissenschaftlich …

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Terry Pratchett, u. a.
  • Das jüngste Gericht
  • Die Wissenschaft der Scheibenwelt 4
  • Piper, München (2003)
  • 3. Auflage
  • Taschenbuch
  • Deutsche Erstausgabe
  • 432 Seiten
  • ISBN 9783492269469

Kleinster Preis: € 4,00, größter Preis: € 30,72, Mittelwert: € 10,99

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • keine
  • [Artikel] Terry Pratchett in der WIKIPEDIA

Sir Terence David John Pratchett, OBE (* 28. April 1948 in Beaconsfield, Buckinghamshire; † 12. März 2015 in Broad Chalke, Wiltshire) war ein britischer Fantasy-Schriftsteller. Seine bekanntesten Werke sind seine Scheibenwelt-Romane, die in 37 Sprachen übersetzt wurden. Weltweit wurden rund 85 Millionen seiner Bücher verkauft. …

Auszug Artikel


  • [Bibliographie] Terry Pratchett – seine Werke

Über die Hexen aus den Spitzhornbergen (Nanny Ogg, Oma Wetterwachs, Magrat Knoblauch)

  • Das Erbe des Zauberers (Equal Rites, 1990)
  • Mac Best (Wyrd Sisters, 1992)
  • Total verhext (Witches Abroad, 1994)
  • Lords und Ladies (Lords and Ladies, 1995)
  • Mummenschanz (Maskerade, 1996)
  • Ruhig Blut! (Carpe Jugulum, 2000)

Auszug Artikel


  • [Interview] „Aus dem Backstagebereich der Realität“ – Ein Gespräch mit dem TOD der Scheibenwelt – hendrik schulthe auf schoener-denken.de

Das Leben, das Schreiben und der Tod – Hendrik über Terry Pratchett. Heute ein Interview, das Hendrik vor zehn Jahren mit dem TOD geführt hat.…

Auszug Artikel


siehe auch (Auszug):


Die letzten fünf Artikel im Blog:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.

 

Kommentar verfassen