‚Auslöschung‘ (2018) — filmlichtung


filmlichtung‚Auslöschung‘ ist einer dieser Filme, die bereits Schlagzeilen machten, bevor sie überhaupt von einer Mehrheit gesehen wurden. Paramount war das produzierende Studio, gemeinsam mir Scott Rudin, der bereits mit Regisseur Alex Garland an dessen Vorgängerfilm ‚Ex Machina‘ gearbeitet hat. Nach einer Testvorführung, die beim Publikum nicht gut ankam bestand einer der Geldgeber, David Ellison, auf […]

über ‚Auslöschung‘ (2018) — filmlichtung


Siehe auch:

  1. #1 von Wortman am 9. April 2019 - 8:30

    Ich kenne die bücher nicht. Der Film wirkte auf mich nicht gerade, als müsse man den unbedingt gesehen haben. Dazu kam mir das Ende doch etwas arg zusammengeschustert vor. Vor allen Dingen blieb am Ende die Frage: Was soll das denn?

    Gefällt mir

  1. Horror als Blockbuster oder: ein Gruß zum (un-)Geburtstag des „Dark Universe“ — filmlichtung | Treffpunkt Phantastik
  2. Trailer: Der Name der Rose Staffel 1 — Wortman | Treffpunkt Phantastik
  3. Vampir, Werwolf und sonstige Unwesen #10 – Das Böse in Gestalt: Der Text als Vampir | Treffpunkt Phantastik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: