Phantastik #2 – unglaublich, versponnen, wunderbar, großartig


Das Realismusproblem in der utopisch-phantastischen Literatur, Stanislaw Lem und die Grenzen der Science Fiction und die Spielarten des Phantastischen sind Thema der Bücher in der Vorstellung …


Hartmut Lück - Fantastik-Sciene Fiction -Utopie

Hartmut Lück – Fantastik-Sciene Fiction -Utopie

Hartmut Lück
Fantastik – Science Fiction – Utopie
Das Realismusproblem der utopisch-fantastischen Literatur
Focus,  Lahn-Gießen (1977), broschierte Ausgabe, 360 Seiten
ISBN 3920352963

Unter dem Kennwort „Literarische Utopie“ ist – nach gängigem Sprachgebrauch, wohlgemerkt – alles zusammenzufassen, was zwischen der Antike und etwas dem Beginn des 20. Jahrhunderts in literarischer bzw. essayistischer Form über mögliche andere Welten und Gesellschaftssysteme sowie über technische Neuerungen geschrieben wurde …

Realismus heißt: aus gewußter Wirklichkeit Literarizität entfalten …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 7.00 EUR, größter Preis: 67.59 EUR, Mittelwert: 15.55 EUR


Florian F. Marzin (Hrsg.) - Stanislaw Lem: An den Grenzen der SF und darüber hinaus

Florian F. Marzin (Hrsg.) – Stanislaw Lem: An den Grenzen der SF und darüber hinaus

Florian F. Marzin (Hrsg.)
Stanislaw Lem: An den Grenzen der Science Fiction und darüber hinaus
Edition Futurum, Band 8
Corian, Meitingen (1985), Taschenbuch, 324 Seiten
ISBN 3890482082

Der vorliegende Band ist eine kritische Würdigung Stanislaw Lems und versucht den Menschen hinter dem umfangreichen Werk, der sich gerne und fast vollständig dem Interesse an seiner Person entzieht, sichtbar zu machen.

Mit Aussagen zu seinem Roman „Lokaltermin“, die noch aus der Entstehungsphase datieren und einen überaus seltenen Einblick in die Arbeitsweise des Autors ermöglichen.

Die erste umfassende und vollständige Bibliographie von Lems Veröffentlichungen in Deutsch (BRD und DDR) runden den Band ab.

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 6.00 EUR, größter Preis: 174.27 EUR, Mittelwert: 121.49 EUR


Ariane Wischnik - Spielarten des Phantastischen

Ariane Wischnik – Spielarten des Phantastischen

Ariane Wischnik
Spielarten des Phantastischen
Science Fiction und Fantasy im Vergleich
Logos, Berlin (2006), broschiert, 98 Seiten
ISBN 3832511539

Warum ist Phantastik nicht gleich Fantasy und was ist eigentlich Science Fiction? Woher kommen diese unterschiedlichen Gattungen der phantastischen Literatur, worin unterscheiden sie sich?

Ziel dieser Arbeit ist es, einen Vergleich von Science Fiction und Fantasy zu ermöglichen. Es werden die wichtigsten geschichtlichen und theoretischen Merkmale erläutert, sowie deren historische Einordnung und die Abgrenzung gegenüber benachbarten Gattungen dargelegt …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 22.00 EUR, größter Preis: 867.89 EUR, Mittelwert: 75.30 EUR


siehe auch (Auszug):


 

Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich.

 

, , , , , , , ,

  1. Neuzugänge #37 – BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA | Treffpunkt Phantastik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: