Utopie #2 – der NICHT-Ort in der Sekundärliteratur


Österreich – Land der Träumer, zumindest für einige verkannte Österreicher und ihre Utopien. 12 Essays über ideologische Abwiegelungstendenzen und nicht zu unterdrückende Hoffnungen. Utopien neu in Frage gestellt in der Auseinandersetzung mit den Konstruktionen künstlicher Welten. Utopie abseites der klassischen Bücher …


Rene Freund - Land der Träumer

Rene Freund – Land der Träumer

Rene Freund
Land der Träumer
Zwischen Größe und Größenwahn –
Verkannte Österreicher und ihre Utopien
Picus, Wien (1996), gebundene Ausgabe, 224 Seiten
ISBN 385452403X

Zwölf Porträts faszinierender Persönlichkeiten, die als Grenzgänger und UTopisten von einer besseren Welt träumten:

  • Jakob Lorber
  • Leopold von Sacher-Masoch
  • Rosa Mayreder
  • Sir Galahad (Bertha Eckstein-Diener)
  • Florian Berndl
  • Eugenie Schwarzwald
  • Paul Kammerer
  • Otto Gross
  • Wilhelm Reich
  • Carl Schappeller
  • Viktor Schauberger
  • Nikola Tesla

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 7.49 EUR, größter Preis: 96.15 EUR, Mittelwert: 18.90 EUR


Jost Hermand - Die Utopie des Fortschritts

Jost Hermand – Die Utopie des Fortschritts

Jost Hermand
Die Utopie des Fortschritts
12 Versuche
Böhlau, Köln/Weimar/Wien (2007), broschierte Ausgabe, 248 Seiten
ISBN 9783412200152

Das Buch setzt sich in From von zwölf Essays sowohl mit den ideologischen Abwiegelungstendenzen als auch den nicht zu unterdrückenden Hoffnungen auseinander. Dabei kommen auch zentrale Aspekte der Geschichtsphilosophie und Kulturtheorie zur Sprache.

Trotz aller Korrumpierungen des utopischen Prinzips ins Faschistiche, Stalinistische, Ästhetisierende oder Neoliberale ist es bis heute nicht gelungen, die „utopischen“ Oasen“ völlig auszutrocknen …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 1.56 EUR, größter Preis: 42.62 EUR, Mittelwert: 24.90 EUR


Annett Zinsmeister (Hrsg.) - Constructing Utopia

Annett Zinsmeister (Hrsg.) – Constructing Utopia

Annett Zinsmeister (Hrsg.)
Constructing Utopia
Konstruktionen künstlicher Welten
Diaphanes, Zürich/Berlin (2005), broschierte Ausgabe, 202 Seiten
ISBN 3935300581

Es ist an der Zeit, Utopien neu in Frage zu stellen und, wie in diesem Band, aus einem nunmehr ortsspezifischen Blickwinkel ins Visier zu nehmen: In der Auseinandersetzung mit den Konstruktionen künstlicher Welten aus Kunst, Literatur, Film und Archiktektur werden Entwickungen utopischer Modelle und die „Konstruktionen“ dieser besseren Welten reflektiert. Die Beiträge entfalten ein schillerndes Spektrum an unterschiedlichen thematischen Ansätzen, die auf die Frage nach der Konstituierung utopischer Räume im weiteren Sinne Antwort bieten …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 4.76 EUR, größter Preis: 48.72 EUR, Mittelwert: 10.95 EUR


siehe auch (Auszug):


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich.

, , , , , , , ,

  1. Utopie #4 – der NICHT-Ort in der Sekundärliteratur | Treffpunkt Phantastik
  2. Utopie #3 – der NICHT-Ort in der Sekundärliteratur | Treffpunkt Phantastik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: