Christa Riedl-Dorn: Wissenschaft und Fabelwesen


Wissenschaft und Fabelwesen

Cover-Ansicht

Diese Ausgabe gab’s bisher nicht unter 75 Euro und die derzeit Einzige die angeboten wird soll 199 Euro kosten. Heute ging mir eine Ausgabe um 20 Euro ins Netz. Blitzschnell zugeschlagen.

Inhalt:

Die Behandlung der Fabelwesen in den zoologischen Werken von Gessner und Aldrovandi wirft ein Licht auf deren vom modernen Leser zu beurteilende Kritikfähigkeit. Es erweist sich hierbei, dass beide Humanisten gegenüber scholastischen Autoritäten wie etwa Albertus magnus „wissenschaftlich“ keinesfalls als fortschrittlich anzusehen sind. Die Verbindung von magisch-mythischem Denken und Ansätzen naturwissenschaftlicher Methoden in der Spätrenaissance ist der Inhalt der detailreichen Untersuchung.

  • Taschenbuch
  • ASIN: B001PO3H1E
CTHULHU LBIRIA Nr. 35

Cover-Ansicht und Download-Link

Eine Rezension von Nina Horvath dazu gibt es in CTHULHU LIBRIA Nr. 35
welches hier zum download angeboten wird

 

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: