Visionen einer Innenwelt – Ein Interview mit H.R. Giger


Website-Vorschau

Website-Vorschau

In Memoriam H.R. Giger

„Der Schweizer Künstler H.R. Giger (1940-2014) verstarb am 12. Mai 2014 mit 74 Jahren an den Folgen eines Sturzes. Bekannt wurde Giger vor allem durch seine Arbeit für den Kinofilm »Alien«. 1980 erhielt er dafür den Oscar in der Kategorie »Beste Visuelle Effekte«. Giger wirkte bei zahlreichen Science-Fiction-Filmen mit, gestaltete Möbel und CD-Cover. Vor 25 Jahren, im Frühjahr 1989, führte Michael Marrak anlässlich der Veröffentlichung des Bildbandes BIOMECHANICS ein Interview mit H.R. Giger, das seinerzeit in der Ausgabe 3 des Science-Fiction-Magazins SPACE erschien und jetzt erstmals online veröffentlicht wird. »Visionen einer Innenwelt« war zugleich Marraks erste Textpublikation.“ (Zitat Quelle: SF-Fan.de am 21-5-2014 11:28)

Hier der Link zu diesem Interview

,

  1. Außerirdische und Künstliche Intelligenz von Corey Goode | Treffpunkt Phantastik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: