Ist Fantasy-Literatur eine neue Ersatzreligion?

fantasy religion
Website-Vorschau

Fantasy boomt. Engel, Elfen und Dämonen ziehen die Massen an. Doch die Begeisterung für mythische Welten ist für viele mehr als nur ein Hobby. Zum Start des Fantasy-Hörspiels «Pilgrim» spricht Religionswissenschaftler Oliver Krüger über die religiöse Faszination, die vom Fantasy-Genre ausgeht. …

Allerdings verortet er die Entstehung des Genres Fantasy mit «Die Nebel von Avalon» von Marion Zimmer Bradley 1982 ??????

Ich glaub‘ ich les‘ nicht richtig …

Hier der Link zu SFR.ch und auch zum Hörspiel

 

One thought on “Ist Fantasy-Literatur eine neue Ersatzreligion?”

  1. Schuster, bleib bei deinen Leisten, möchte man da meinen. Der Herr Krüger hat vermutlich noch nie von einem Lord Dunsany gehört. Vielleicht meinte er aber auch Fantasy im weitesten Sinne als Massenphänomen.

     

Schreibe eine Antwort zu 21ghostwriters Antwort abbrechen